Gesundheit

Alopecia areata - kreisrunder Haarausfall -ACHTUNG: neuer Termin

1. Mittwoch in den ungeraden Monaten 18.00 – 19.30 Uhr
Der "kreisrunde Haarausfall", wie die Alopecia areata, ist die häufigste entzündliche Haarausfallerkrankung und kann in jedem Lebensalter auftreten. Schwer betroffene Menschen können alle Haare der Kopfhaut (Alopecia areata totalis) oder auch alle Haare des gesamten Körpers verlieren (Alopecia areata universalis). Besonders hilfreich kann der Austausch mit anderen Betroffenen sein.
Die Selbsthilfegruppe Alopecia Areata Deutschland e.V. ist in Berlin in einer Ortsgruppe tätig, in der auch Informationen über Ärzte, Therapien, Stand der Wissenschaft und Haarersatz ausgetauscht werden können.
Betroffene und Angehörige sind herzlich willkommen.

Gruppentreffen:
KIS im Stadtteilzentrum Pankow
Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin
Kontakt:
über KIS
Tel. 030 499 8709 10
kis@hvd-bb.de

 

Colitis ulcerosa / Morbus Crohn / Stoma-Träger

1. Montag 16.00 - 18.00 Uhr
Wir suchen interessierte Männer und Frauen am Austausch über die Bewältigung unserer Krankheit im Alltag.

Gruppentreffen:
KIS im Stadtteilzentrum Pankow
Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin
Kontakt:
über KIS
Tel. 030 499 8709 10
kis@hvd-bb.de

 

Erwachsene mit Autismus - Teilnahme nur mit Anmeldung

Sonntag 16.00-17.30 Uhr
1. Sonntag offen für Erwachsene mit Doppeldiagnose

Lange Zeit richteten sich die Hilfsangebote beim Thema Autismus vor allem an Kinder, die aber natürlich auch irgendwann erwachsen werden. Manchem wird auch erst im Erwachsenenalter die Diagnose „Autismus“ gestellt. Oft stoßen Autisten an Grenzen, wenn es darum geht, ihre Mitmenschen zu verstehen. Wie gehe ich mit Smalltalk um? Was mache ich bei Reizüberflutungen? Wie vermeide ich Missverständnisse in der Kommunikation? Wo kann ich Hilfe durch Fachkräfte finden? Wie verhalte ich mich bei Konflikten mit meinen Arbeitskollegen?
In unserer SHG wollen wir uns gegenseitig dabei unterstützen, mit unseren autismusspezifischen Problemen des Alltags fertig zu werden. Zugleich wollen wir aber auch versuchen, uns unserer Stärken und Fähigkeiten bewusst zu werden.
Am 1. Sonntag des Monats sind besonders erwachsene Menschen mit der Doppeldiagnose Autismus/ Asperger-Syndrom und AD(H)S willkommen.

Gruppentreffen:
KIS im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz - Prenzlauer Berg
Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin

Kontakt: über KIS
Tel. 030 499 870 910
kis@hvd-bb.de
 

 

Fibromyalgie

2. Mittwoch 15.00 - 16.30 Uhr
FIBRO = Faser-Muskel-Schmerz Das Fibromyalgie-Syndrom ist eine chronische, unheilbare und eigenständige Erkrankung. Die Selbsthilfegruppe wendet sich an Menschen, die aufgeschlossen mit ihrer Erkrankung umgehen wollen und Unterstützung von Gleichgesinnten suchen. Wir sind füreinander da, tauschen unser Wissen aus und geben uns Rückhalt. Unsere Angebote sind u. a.: monatlicher Gesprächskreis, umfangreiches Infomaterial zum Thema Fibromyalgie-Syndrom, gemeinsame Ausflüge 

Gruppentreffen:
KIS im Stadtteilzentrum Pankow
Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin
Kontakt:
über KIS
Tel. 030 499 8709 10
kis@hvd-bb.de

HörKREIS Pankow
- eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit Hörproblemen

4. Mittwoch 15.00 - 18.00 Uhr
Unsere Selbsthilfegruppe entstand 1996 aus dem Wunsch der Betroffenen besser mit der Hörbehinderung umzugehen und von den Erkenntnissen und Erfahrungen anderer zu profitieren. Wir sind eine offene Gruppe für Menschen mit Hörproblemen. Es werden Treffpunkte und Veranstaltungen zur gesundheitsbezogenen Selbsthilfe organisiert. Wir treffen uns einmal im Monat zu Gesprächen, Informations- und Erfahrungsaustausch.

Gruppentreffen:
KIS im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz - Prenzlauer Berg
Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin
Kontakt:
über KIS
Tel. 030 499 8709 10
kis@hvd-bb.de

hannelore.paubel@gmx.de

Improvisationstheater für Krebsbetroffene

1. und 3. Freitag 11.00 - 13.00 Uhr
Wir möchten die Kraft des Spiels, der Improvisation und auch des Playbacktheaters nutzen um neue Lebenskräfte zu wecken!
Als Gruppe setzen wir uns auf spielerische Weise mit dem auseinander, was uns im Alltag bewegt. Dabei entdecken wir - mit Experimentierfreude und Humor  - neue Handlungsräume. Wir erforschen - über die  Dynamik des Spiels -neue Wege und machen dabei viele hilfreiche Erfahrungen. Keinerlei schaupielerischen Talente erforderlich!
Es sind noch ein paar Plätze frei!

Gruppentreffen:
KIS im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz - Prenzlauer Berg
Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin
Kontakt:
über KIS
Tel. 030 499 8709 10
kis@hvd-bb.de

ageip@t-online.de


Parkinson - Kein Grund zu resignieren  - Selbsthilfegruppe der Deutsche Parkinson Vereinigung e.V.

2. Dienstag im Monat, 15.00-17.30 Uhr
Die Selbsthilfegruppe bietet die Gelegenheit, andere Betroffene kennenzulernen und Erfahrungen miteinander zu teilen. Wir laden alle Interessierten ein.

Gruppentreffen:
KIS im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz - Prenzlauer Berg
Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin
Kontakt:
über KIS
Tel. 030 499 8709 10
kis@hvd-bb.de

 

Parkinson-Selbsthilfegruppe Pankow

2. Dienstag 15.00 - 17.00 Uhr
Die Selbsthilfegruppe bietet die Gelegenheit andere Betroffene  kennen zu lernen und Erfahrungen miteinander zu teilen.

Gruppentreffen:
KIS im Stadtteilzentrum Pankow
Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin
Kontakt:
über KIS
Tel. 030 499 8709 10
kis@hvd-bb.de

Rheumatischer Formenkreis - Rheuma hat viele Gesichter

2. Mittwoch 18.30 - 20.00 Uhr
Um die Vielfalt der rheumatischen Erkrankungen mit ihren Therapieangeboten besser verstehen zu können, gibt es seit Juni 2015 eine neue Selbsthilfegruppe „Rheumatischer Formenkreis“. Die Selbsthilfegruppe wird von der Deutschen Rheuma Liga Landesverband Berlin e.V. angeboten und wird noch angeleitet. Es können sowohl Mitglieder als auch Nichtmitglieder der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V. teilnehmen. Falls Sie Interesse haben, nehmen Sie bitte zuvor Kontakt mit uns auf. Vielen Dank.
Kontakt: Petra Galsterer, Soziale Beratung und Begleitung: Tel. 32 290 29-54 

Gruppentreffen:
KIS im Stadtteilzentrum Pankow
Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin
Kontakt:
über KIS
Tel. 030 499 8709 10
kis@hvd-bb.de
oder Rheuma-Liga, Frau Galsterer
Tel. 030 32 290 29-54 

Tinnitusgruppe für junge Betroffene

1. Dienstag im Monat 19.45 - 21.15 Uhr
Du bist zwischen 20-40 Jahre alt, leidest an Tinnitus und möchtest dich mit anderen Betroffenen austauschen? Dann melde dich! Ein Tinnitus kann verschiedenste Ausprägungen und Ursachen haben, ist aber in jedem Fall für die Betroffenen eine schwere Last. Die Gruppe soll jungen Betroffenen den Raum bieten sich auszutauschen, ihre Sorgen zu teilen und durch das Gespräch mit Anderen Linderung zu erfahren. Gerade bei jungen Menschen kann psychische Belastung und Stress bei den Ursachen eine große Rolle spielen, während das Gehör vollkommen in Ordnung ist. Da eine klare Behandlungsmethode fehlt, fühlen sich Betroffene oft alleine gelassen. Der erste Schritt besser mit dem Tinnitus zurecht zukommen, ist sich mit ihm auseinanderzusetzen. Gemeinsam können wir unser Schicksal in die eigenen Hände nehmen!

Gruppentreffen:
KIS im Stadtteilzentrum Pankow
Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin
Kontakt:
über KIS
Tel. 030 499 8709 10
kis@hvd-bb.de

 


Stand: Dezember 2016