Sucht

AA- Meeting "Wie Bill es sieht" - ab 19.1.2017

Donnerstag 10-11 Uhr
Wir lesen einen Abschnitt aus dem Buch "Wie Bill es sieht", anschließend hat jeder die Möglichkeit zu dem Gelesenen etwas zu teilen. Damit jeder zu Wort kommen kann, findet das Meeting in Form eines "round table" statt.
Das Meeting ist ein offenes Meeting.

Gruppentreffen:

KIS im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz - Prenzlauer Berg
Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin

Kontakt: über KIS
Tel. 030 499 8709 10
kis@hvd-bb.de

AA - Alcoholics Anonymous - English Meeting

tuesday and thursday, 12 am - 1 pm + friday 3 - 4.30 pm steps tradition
+ sunday 12 am - 1.30 pm meditation
Alcoholics Anonymous® is a fellowship of men and women who share their experience, strength and hope with each other that they may solve their common problem and help others to recover from alcoholism. The only requirement for membership is a desire to stop drinking. (From the Introductory pamphlet)

meeting place:
KIS im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz - Prenzlauer Berg
Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin

Kontakt: KIS
Tel. 030 499 8709 10
kis@hvd-bb.de
 

 

AA Meditation - open English Meeting

Sunday, 12 am - 1.30 pm

meeting place:
KIS im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz - Prenzlauer Berg
Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin

Kontakt: über KIS
Tel. 030 499 870 910
kis@hvd-bb.de
 

 

AA - Alcohólicos Anónimos espanol

lunes, 19 - 20.30 h
Alcohólicos Anónimos® es una comunidad de hombres y mujeres que comparten su mutua experiencia, fortaleza y esperanza para resolver su problema común y ayudar a otros a recuperarse del alcoholismo. El único requisito para ser miembro de A.A. es el deseo de dejar la bebida. (Folleto introductorio)

lugar:
KIS im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz - Prenzlauer Berg
Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin- segundo piso

contacto: KIS
Tel. 030 499 870 910
kis@hvd-bb.de
 

 

Refuge Recovery - english meeting

sunday, 10.30-11.30 am I first meeting 11.06.2017
Ongoing weekly meetings are open to anyone interested in Buddhism and Recovery
FOR MORE INFORMATION VISIT: REFUGERECOVERY.ORG
This is an approach to recovery that understands;
Refuge Recovery is a community of people who are using the practices
of mindfulness, compassion, forgiveness and generosity to heal the pain
and suffering that addiction has caused in our lives and the lives of
our loved ones. The path of practice that we follow is called the
We feel confident in the power of the Buddha’s teachings, if applied,
to relieve suffering of all kinds, including the suffering of addiction.
These meetings are appropriate for anyone in recovery, or interested in recovery.
REFUGE RECOVERY
Four Noble Truths of Refuge Recovery
No Meditation Experience Is Necessary
“All beings have the power and potential to free themselves from suffering.”

Gruppentreffen:
KIS im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz
Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin

Kontakt: über KIS Pankow
Tel. (030) 499 870 910
kis@hvd-bb.de

 

AAS - Anonyme Arbeitssüchtige

Dienstag 18.00 - 19.45 Uhr, 1. Dienstag offen für Angehörige
AAS (Anonyme Arbeitssüchtige) sind eine Gemeinschaft von Männern und Frauen, die miteinander ihre Erfahrungen, Kraft und Hoffnung teilen, um ihr gemeinsames Problem zu lösen und anderen zur Genesung von der Arbeitssucht zu verhelfen. Die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit zu AAS ist der aufrichtige Wunsch, mit dem zwanghaften Arbeiten oder Nicht-Arbeiten aufzuhören. (Aus der Präambel) 

Gruppentreffen:
KIS im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz - Prenzlauer Berg
Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin

Kontakt: über KIS
Tel. 030 499 8709 10
kis@hvd-bb.de

 

AKB - Anonyme Alkoholkrankenhilfe Berlin e.V.

Donnerstag 18.00 - 20.00 Uhr, Beratung ab 17.30 Uhr
Die Anonyme Alkoholkrankenhilfe Berlin e.V. ist eine Gemeinschaft von alkohol- und medikamentenabhängigen Frauen und Männern, die gemeinsam versuchen, ihre Suchtprobleme zu lösen und anderen zu helfen, einen Weg aus ihrer Abhängigkeit zu finden. In der Gruppe kann jeder offen seine Probleme darstellen, und zwar nicht nur solche, die den Alkohol betreffen, sondern auch Probleme aus allen anderen Lebensbereichen. In den Gesprächsgruppen achten wir darauf, daß niemand unterbrochen wird, damit jeder ungestört vortragen kann was ihn/sie belastet oder bewegt. Die Gespräche sind anonym, kostenlos und unverbindlich. Um unsere Anonymität zu wahren, nennen wir uns beim Vornamen und reden uns mit "Du" an. Unser Ziel ist es, trockene und zufriedene Alkoholiker zu sein und zu bleiben.

Gruppentreffen:
KIS im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz - Prenzlauer Berg
Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin

Kontakt: über KIS
Tel. 030 499 8709 10
kis@hvd-bb.de

 

Al-Anon - EKA - Erwachsene Kinder von Alkoholikern

Mittwoch 18.45 - 20.00 Uhr, Samstag 17.30-19.00 Uhr
Die Al-Anon Familiengruppen sind eine Gemeinschaft von Verwandten und Freunden von Alkoholikern, die ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung miteinander teilen, um ihre gemeinsamen Probleme zu lösen. Wir glauben, dass Alkoholismus eine Familienkrankheit ist, und dass eine veränderte Einstellung die Genesung fördern kann. (Aus der Präambel)

Gruppentreffen:
KIS im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz - Prenzlauer Berg
Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin

Kontakt: über KIS
Tel. 030 499 870 910
kis@hvd-bb.de

 

Al-Anon english meeting

saturday 11.30 am - 12.30 pm
Someone else's drinking can affect your life - be it a relative or friend, male or female. Someone else's uncontrolled, and uncontrollable, drinking can:

  • turn love to hate
  • bring you to the depths of despair
  • affect you financially
  • lead to violent outbursts
  • make you doubt your own sanity
  • make you think that you are the problem.

Whatever your relationship to the drinker, whatever your story, Al-Anon can help.
Al-Anon Family Groups hold regular meetings where members share their own experience of living with alcoholism. Al-Anon does not offer advice or counselling, but members give each other understanding, strength and hope. 

meeting place:
KIS im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz - Prenzlauer Berg
Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin- second floor

contact: KIS
Tel. 030 499 870 910
kis@hvd-bb.de

 

CoDA - Anonyme Co-Abhängige und Beziehungssüchtige      

Freitag 17.00 - 19.00 Uhr und Sonntag 18.00 - 19.30 Uhr
CoDA ist eine Gemeinschaft von Frauen und Männern, deren gemeinsames Problem die Unfähigkeit ist, gesunde Beziehungen einzugehen und aufrechtzuerhalten. Co-Abhängigkeit ist eine Beziehungsstörung in dem Sinne, dass wir uns in schädlicher und ungesunder Weise von anderen Menschen abhängig machen. Wir neigen dazu, andere Menschen (Partner, Eltern, Kinder, Verwandte, Freunde, Bekannte, Kollegen usw.) als einzige Quelle unserer Identität, unseres Wertes und unseres Wohlbefindens zu benutzen. Bei CoDA kommen wir zusammen, um unsere Erfahrung, Kraft und Hoffnung miteinander zu teilen in dem Bemühen, in unseren Beziehungen Freiheit und Frieden zu finden, wo es vorher Stress, Zwang, Kontrolle, Anpassung und Streit gegeben hatte. Wir wollen diesem unnötigen Leiden ein Ende setzen. Deshalb üben wir uns in den Meetings darin, uns selbst wahrzunehmen, wertzuschätzen und zu lieben, unabhängig davon, wie andere uns gerade sehen oder auf uns reagieren. Wir lernen, zu uns selbst zu finden und in jeder Lebenslage gut für uns selbst zu sorgen, um so auf gesunde und angemessene Weise mit anderen umgehen zu können. Die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit ist der Wunsch nach gesunden und erfüllenden Beziehungen zu uns selbst und zu anderen.

Gruppentreffen:
KIS im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz - Prenzlauer Berg
Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin

Kontakt: über KIS
Tel. 030 499 870 910
kis@hvd-bb.de

 

CoDA Co-Dependents Anonymous - english meeting

friday 6 - 7.15 pm
Co-Dependents Anonymous (CoDA) is a Twelve Step Fellowship of men and women whose common purpose is recovery from codependence and the development and maintenance of healthy relationship.

meeting place:
Kiezladen Zusammenhalt
Dunckerstraße 14
10437 Berlin

contact:
www.coda-deutschland.de
or
www.coda-uk.org

 

Jung und Abstinent in Berlin - JAB

Donnerstag 16.30 - 18.00 Uhr
Anlaufpunkt für junge Suchtkranke, die Interesse an Theater und Kultur haben. Neben der Möglichkeit für Informationen und dem Angebot für Gespräche unter Gleichgesinnten, wird es auch gemeinsame kulturelle Aktivitäten geben.

Gruppentreffen:
ZENTRUM danziger50 
10435 Berlin - Prenzlauer Berg
Um Anmeldung wird gebeten!
Anmeldung unter: 0176 611 28 117

Kontakt: über KIS
Tel. 030 499 8709 10
kis@hvd-bb.de

http://jaberlin.weebly.com/

http://www.facebook.com/groups/Abstinenz

 

NA International - Narcotics Anonymous - english meeting

thuesday, 7.30 - 9 pm
NA is a nonprofit fellowship or society of men and women for whom drugs had become a major problem. We … meet regularly to help each other stay clean. We are not interested in what or how much you used ... but only in what you want to do about your problem and how we can help. Membership is open to all drug addicts, regardless of the particular drug or combination of drugs used. (From the Information about NA-Leaflet) 

meeting place:
KIS im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz - Prenzlauer Berg
Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin- second floor

contact: KIS
Tel. 030 499 8709 10
kis@hvd-bb.de

 

NA - Narcotics Anonymous

Montag 11.30 - 13.00 Uhr
Dienstag 19.30 - 21.00 Uhr - NA International - english meeting
Mittwoch 12.00 - 14.00 Uhr
Donnerstag 8.00 - 9.00 Uhr - Meditationsmeeting (40 Minuten Meditieren)
Freitag 8.00 - 9.00 Uhr

NA ist eine Selbsthilfegemeinschaft für Menschen mit Drogenproblemen. In Narcotics Anonymous sind alle willkommen, die denken, sie könnten ein Problem mit legalen oder illegalen Drogen haben. (Aus der Präambel) 

Gruppentreffen:
KIS im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz - Prenzlauer Berg
Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin

Kontakt: über KIS
Tel. 030 499 870 910
kis@hvd-bb.de
info@na-berlin.de
www.na-berlin.de
www.narcotics-anonymous.de

 

Nar-Anon - Freunde und Angehörige von Drogen und Medikamentenabhängigen

Donnerstag 19.30 - 21.00 Uhr
Nar-Anon ist eine Selbsthilfegruppe für Angehörige und Freunde von Drogen- und Medikamentenabhängigen. Nar-Anon ist eine freiwillige Gemeinschaft und Selbsthilfegruppe für Verwandte und Freunde von Süchtigen. Wir haben die Zustimmung von Narcotics Anonymus (NA) und Alcoholics Anonymus (AA) und gebrauchen die Methode und das gegenseitige Verstehen (12 Schritte etc.), das sich in den Al-Anon Familiengruppen als hilfreich erwiesen hat.
Nar-Anon ist eine anonyme Gruppe von Personen, die in irgendeiner Weise vom Drogenmißbrauch betroffen wurden. Wir richten uns mit diesem Selbsthilfegenesungsprogramm an Angehörige und Freunde, egal ob die/der Süchtige ihr/sein Problem sieht oder nicht.
Wir teilen unsere Kraft & Hoffnung, unsere Erfahrung & Erlösung. Wir schlagen vor und geben keine Anweisungen. Wir sind durch Anonymität geschützt und jede/r kann ihre/seine Meinung aussprechen oder Fragen beantworten.
Uns verbindet die gemeinsame Absicht uns selbst zu helfen und Genesung in unser Leben zu bringen. 

Gruppentreffen:
Heilehaus
Waldemarstr. 36, Hinterhof links, 3. Etage,
10999 Berlin-Kreuzberg

Kontakt: über KIS
Tel. 030 499 8709 10
kis@hvd-bb.de

 

OA - Overeaters Anonymous - Anonyme Esssüchtige

Mittwoch 20.00 - 21.30 Uhr und Samstag 13.30 - 15.00 Uhr
OA - Overeaters Anonymous ist eine Gemeinschaft von Menschen, die vom zwanghaften Überessen genesen, indem sie Ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung miteinander teilen und sich gegenseitig unterstützen. Unsere Hauptaufgabe ist, abstinent zu sein vom zwanghaften Überessen und die Botschaft der Genesung zu denjenigen zu bringen, die noch leiden. Wir heißen jeden willkommen, der mit dem zwanghaften Essen aufhören will. 

Gruppentreffen:
KIS im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz - Prenzlauer Berg
Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin

Kontakt: über KIS
Tel. 030 499 870 910
kis@hvd-bb.de
www.oaberlin.de

 

SLAA - Sex and Love Addicts Anonymous - english meeting

thursday 8.15 - 9.45 pm
Sex and Love Addicts Anonymous, or S.L.A.A., is a Twelve Step, Twelve Tradition oriented Fellowship based on the model pioneered by Alcoholics Anonymous. S.L.A.A. is open to anyone who knows or thinks they have a problem with sex addiction, love addiction, romantic obsession, co-dependent relationships, fantasy addiction and/or sexual, social and emotional anorexia. (From the SLAA-Website) 

Meetingplace:
KIS im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz - Prenzlauer Berg
Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin

contact: KIS
Tel. 030 499 8709 10
kis@hvd-bb.de
slaa_english_berlin@yahoo.de
http://www.slaafws.org/english

 

VAL - Verein für alkoholfreies Leben e.V.

Freitag 18.30 - 20.30 Uhr
An den Gesprächsgruppen können suchtkranke Menschen, deren Angehörige sowie Menschen, die sich über die Alkoholproblematik informieren wollen, teilnehmen. Die Gruppen werden von ehrenamtlichen Gruppenleitern geführt, die durch die eigene Betroffenheit und Erfahrung der abstinenten Lebensweise kompetent sind.

Gruppentreffen:
KIS im Stadtteilzentrum Pankow
Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin

Kontakt: über KIS
Tel. 030 499 8709 10
kis@hvd-bb.de
info@val-ev.de
www.val-ev.de

 

Stand: Dezember 2016