Aktuelles

23. Januar 2014

Selbsthilfegruppe „Traumkinder" ist umgezogen und trifft sich jetzt immer mittwochs

Traumkinder - Verwaiste Eltern
jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 18.30 - 20.30 Uhr

Traumkinder ist eine Berliner Selbsthilfegruppe für Mütter und Väter, die ihre Kinder durch Fehl- oder Totgeburt oder kurz nach der Geburt verloren haben. Es gibt in der Gruppe keine Betreuung oder Anleitung durch eine Therapeutin oder einen Psychologen. mehr...

22. Oktober 2013

Vortrag: „Neue Wege gehen - Schritt für Schritt in Arbeit“

Am Montag, 18.11.2013, 18.00 Uhr

Folgeveranstaltung zu „Beruflicher Wiedereinstieg und Neuorientierung nach langer Krankheit"

• Meine Standortbestimmung
• Meine Zielplanung
• Meine nächsten Schritte
• Die PIE Methode

Referentinnen: Djamila Knelke, Ulrike Mönke-Schmid

Ort: Galerie im Stadteilzentrum/ Fehrbelliner Str.92/10119 Berlin

Anmeldung und Kontakt über: LernLaden Pankow: Tel. 030 - 278733120

 

25. April 2013

Neue Gruppe in der KIS - New group: CoDa english meeting

NEW GROUP
CoDa Co-Dependents Anonymous (English speaking)

First meeting at Friday, May 10th - 6 pm
(Bewegungsraum)

Co-Dependents Anonymous (CoDA) is a Twelve Step Fellowship of men and women whose common purpose is recovery from codependence and the development and maintenance of healthy relationships.

Every Friday 6pm - 7pm

For further information:
Telefon: 030 4434317
Fax: 030 44340478
Email: kis@hvd-bb.de
Web: www.kisberlin.de mehr...

24. April 2013

Neues Projekt bei der KIS “Methoden und Konzepte der Jungen Selbsthilfe“

Methoden und Konzepte der Jungen Selbsthilfe

Im Rahmen des AOK Nordost geförderten Projektes wird die KIS Kontakt- und Informationsstelle in diesem Jahr eine Untersuchung zum Thema "Methoden und Konzepte der Jungen Selbsthilfe" durchführen.

In fachlicher Zusammenarbeit mit anderen Selbsthilfe-kontaktstellen werden junge und altersgemischte Selbsthilfegruppen in Berlin zusätzlich zu statistischer Werten zu verschiedenen inhaltlichen Aspekten befragt. mehr...

26. März 2013

Ausstellung "Berliner Vielfalt": Vernissage und Gespräch mit Colmán O'Regan am 10. April

Vernissage und Gespräch mit Colmán O'Regan am 10.4.2013 von 17 bis 18 Uhr.

Schräg. Bunt. Immer neu. Nur einige Gedanken, die dem Betrachter durch den Kopf gehen, wenn er die Bilder von O'Regan betrachtet. Einheimische, Liebhaber, Berlin-Hasser kommen hier auf ihre Kosten. Der Ire Colmán O'Regan hat einen Blick für das Schräge, das Bunte, die Komik der Großstadt. Die Offenheit mit der er der Stadt und seinen Menschen begegnet, verleiht seinen Bildern den Blick des ersten Mals. mehr...

13. Februar 2013

Der Neue ist da! KIS Selbsthilfe-Wegweiser für 2013/2014 erschienen

Heute erscheint zum zweiten Mal der Selbsthilfe-Wegweiser für den Bezirk Pankow. Die Broschüre gibt einen repräsentativen Überblick über die Selbsthilfe- und Beratungsaktivitäten in den Stadtteilen des bevölkerungsreichsten Berliner Bezirkes.

Der Selbsthilfe-Wegweiser ist in der KIS im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz erhältlich und wird in den nächsten Wochen auch in vielen Einrichtungen im Bezirk Pankow kostenlos ausliegen.

Die Broschüre wird alle zwei Jahre in der KIS Kontakt- und Informationsstelle recherchiert und herausgegeben. mehr...

12. Februar 2013

KIS experimentiert: Öffentliches Gesamtgruppentreffen am 08. März 2013, 18-19.30 Uhr

Am 08. März zwischen 10-21.30 Uhr gestaltet unsere kleine Schwester, die KIS im Stadtteilzentrum Pankow, gemeinsam mit den KollegInnen, NachbarInnen und Selbsthilfe-Aktiven einen Aktionstag unter dem Titel „Wie das Leben so spielt …“.

In einem umfangreichen Programm werden verschiedenste Unwägbarkeiten des Lebens thematisiert und gemeinsam Strategien und Lösungswege entwickelt, die uns dabei helfen können, nicht ganz unvorbereitet den nächsten Zug zu machen. mehr...

12. Februar 2013

Aktionstag: „Wie das Leben so spielt….“ am 8. März 2013, 10 - 21.30 Uhr

Wie das Leben so spielt, können wir oft nicht beeinflussen, aber wir können uns auf Vieles vorbereiten. Diesem Leitsatz folgen wir an unsererm Aktionstag. Wir haben ein breites Programm auf die Beine gestellt, das dazu einlädt, sich über die Unwägbarkeiten des Lebens und seinen persönlichen Umgang damit gemeinsam mit anderen Gedanken zu machen.

Freitag, 08. März, 10-21.30 Uhr
im Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin

PROGRAMM: mehr...

Inhalt abgleichen