Aktuelles

19. Dezember 2012

Vortrag: Beruflicher Wiedereinstieg und Neuorientierung, 27. Februar 2013 ab 18.30 Uhr

Nach langer Krankheit den Wiedereinstieg zu finden, ist nicht immer leicht.

  • Wo kann ich mich beraten lassen?
  • Kann ich eine Umschulung machen?
  • Welche Anträge muss ich stellen?
  • Wann kommt eine Umschulung überhaupt in Betracht?
  • Welche Rolle spielen die Jobcenter?

Referentinnen: Djamila Knelke, Ulrike Mönke-Schmidt
Anmeldung und Kontakt über KIS: Tel. 030 4434-317 mehr...

29. November 2012

Fotosafari im Prenzlauer Berg?! - Anmeldung bis 14. Januar 2013

Du hast LUST zu fotografieren? Wie wäre es zusammen mit anderen?
Gemeinsam wollen wir einen dokumentarischen Blick auf unseren Stadtteil werfen: Wie lebst Du? Wie leben die Anderen? Was haben wir gemeinsam? Und was wollen wir auf keinen Fall teilen? Ein Fotograf begleitet das gesamte Projekt mit Rat und Tat.
Willkommen sind Menschen mit und ohne Behinderungen ab 16 Jahren.

Lust bekommen?
Kontakt: Stefan Dierse (tandem BQG)
Tel: 030 473759-33
mehr...

22. November 2012

Malen ist wie Meditation: Die „Kreativen Frauen“ im Gespräch mit der KIS

Seit 2004 treffen sich Frauen, die an Krebs erkrankt waren oder sind, um gemeinsam zu Malen. Der kreative Ausdruck und der Austausch über die Bilder und des täglichen Lebens sind ihnen besonders wichtig.
Steffi, Angela, Margit und Ulrike von den „Kreativen Frauen“ berichten von ihren Erfahrungen.
mehr...

25. Oktober 2012

Marianne Schumacher: „Die Öffentlichkeit muss ihre Vorurteile endlich über Bord werfen“

Marianne Schumacher vom APK Berlin e.V. im Gespräch mit der KIS.

Auch Angehörige brauchen manchmal Hilfe. Wenn sie merken, dass die Erkrankung auch ihr eigenes Leben belastet, dann liegt hinter Vielen von ihnen ein schmerzhafter Lernprozess. mehr...

18. Oktober 2012

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht: Warum, wie, wann, für wen?

Dienstag, den 22. Januar 2013, 18 - 19.30 Uhr, 2. OG, Seminarraum im Stadtteilzentrum Pankow mehr...

6. Januar 2013

Workshop: „Tante Else wohnt jetzt bei uns“

Montag, den 11. Februar 2013, 15.15 - 18.45 Uhr, Bewegungsraum, Dachgeschoss im Stadtteilzentrum Pankow

Einstieg in den Workshop ist die Erzählung aus der Sicht des Sohnes Florian. Sie macht die Veränderungen des Alltags in der Familie nach dem Einzug von Tante Else deutlich. Vor allem aber, wie jedes Familienmitglied seinen eigenen Umgang mit der veränderten Lebenssituation gefunden hat. mehr...

18. Oktober 2012

Informationsreihe 2013 nicht nur für Pankower Pflegebotschafter

Die Informationsreihe soll ehrenamtlich engagierten Menschen eine Vorstellung davon geben, was sich hinter den Angeboten der verschiedensten Gesundheitseinrichtungen verbirgt. Sie erfahren dies durch einen Vortrag im Stadtteilzentrum oder, wenn möglich, durch die Begehung der Einrichtung und einem Gespräch mit der Mitarbeiterin vor Ort. Die Auswahl der Einrichtung ist exemplarisch und zufällig. Es wurden Einrichtungen unterschiedlichster Träger ausgewählt. Eine Übersicht über andere Anbieter erhalten Sie am Veranstaltungstag. mehr...

18. Oktober 2012

Aktionstag: „Wie das Leben so spielt….“ am 8. März 2013, 10 - 21.30 Uhr

Wir möchten mit Ihnen über verschiedenste Themen, die uns während unserer Lebenszeit beschäftigen können, ins Gespräch kommen. Sie haben die Möglichkeit das zuvor Gehörte in die Praxis umzusetzen und die Wirkung direkt zu erfahren. Themen werden u.a. sein: mehr...

11. Oktober 2012

Geschichte: Von fallenden Mauern und neuen Nachbarn

Ein Blick zurück in die Geschichte der KIS.

Im kommenden Jahr 2013 wird das Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz 15 Jahre alt. Wir nehmen das zum Anlass, einen Blick zurück auf die Geschichte der KIS zu werfen. Unsere Kollegin Gertraude Wagner berichtet. mehr...

Inhalt abgleichen